Wing Tai – für den Fortgeschrittenen ein "stilloser Stil"

Wing Tai ist die Kunst, sich und andere mit und ohne Waffen beschützen zu können. Dabei ist das eigentliche Ziel, Kämpfen zu lernen, um nicht kämpfen zu müssen. Vielfältige flügelartige Wing-Bewegungen und fächerartige Rotationsbewegungen kennzeichnen Wing Tai. Diese dienen der optimalen Kraftausnutzung und Kraftentfaltung.

Wing Tai vereint Weiches mit Hartem. Alles ist im Bewegungsfluß! Wing steht für Weitsicht, Klarheit und das Übersichtliche. Tai drückt das Gegensätzliche, das Fließen, die Freiheit und Harmonie in der Bewegung aus. Tai steht für Frieden! Wing Tai ist eine sehr dynamische, flexible, sich wandelnde Kampfkunst. Inspiration ist bei Wing Tai das Samenkorn der Veränderung. Wing Tai schult Anpassungsfähigkeit. So versteht sich Wing Tai für den Fortgeschritten im Laufe der Zeit als ein "stilloser Stil" in der Kunst des Kämpfens.

Ong-Tai Heinrich Pfaff



 

Trainingszeiten

Freitag

19:30 - 20:15 Uhr Protection Concepts Selbstverteidigung

20:15 - 21:00 Uhr Weapons Waffentraining

21:00 - 21:45 Uhr Wing Tai Art Kampfsport/Workout

21:45 - 22:30 Uhr ML-Wing Tsun klassisches Kung FU

 

Probetraining

Das erste Probetraining ist kostenlos. Eine kurze Mail oder ein Anruf genügt, um sich für ein Probetraining anzumelden.

Für die Teilnahme brauchen Sie lockere Trainingskleidung (Trainingshose & neutrales T-Shirt), saubere Turnschuhe, ein Handtuch und eventuell etwas zum Trinken.

Teilen Sie uns bitte vorher etwaige gesundheitliche Einschränkungen mit, denn Sicherheit hat oberste Priorität! Zur Teilnahme sind keinerlei Vorkenntnisse in einer Kampfkunst nötig.
Das Probetraining gibt Ihnen einen ersten Eindruck von unserer Kampfkunst und der Atmosphäre, in der wir trainineren.